Sozialverhalten
Sozialverhalten
Rechtschreibung
Rechtschreibung
Rechtschreibung
Sprach- und Leseverständnis
Sprach- und Leseverständnis
Sprach- und Leseverständnis
Grundrechenarten
Grundrechenarten
Grundrechenarten
Rechnen mit Mengen
Rechnen mit Mengen
Logik und Konzentration
Logik und Konzentration
ajax-loader

Welchen Aussagen stimmst du zu?

Du sollst morgen im Betrieb eine Aufgabe lösen, bei der du, wie dein Chef meint, den "Satz des Pythagoras" anwenden musst. Diesen Lehrsatz aus der Mathematik kennst du aber nicht bzw. du hast ihn vergessen. Mathematik liegt dir ohnehin nicht.

Du versuchst, abends in deinem alten Mathe-Buch oder im Internet etwas über diesen Satz herauszufinden.

Du wirst morgen an der Aufgabe arbeiten, bis du den Lehrsatz brauchst. Eine Hälfte zu schaffen ist schließlich auch etwas.

Du gehst morgen zum Chef und gestehst ehrlich, dass du wegen deiner Mathematik-Schwäche die Aufgabe nicht lösen willst.

Du musst nicht jeden Lehrsatz der Mathematik kennen. Also muss der Chef morgen damit rechnen, dass du die Aufgabe nicht erledigen wirst.

Du bittest heute schon den Chef, dir diesen Satz zu erklären, obwohl du fürchtest, ihn nicht so richtig auf Anhieb zu verstehen.

Welchen Aussagen stimmst du zu?

In deinem Unternehmen gibt es eine Anweisung, bestimmte Bereiche nur mit Schutzhelm zu betreten. Es gab noch NIEMALS einen Unfall, daher wirst du von zwei Auszubildenden im dritten Lehrjahr ausgelacht, als du mit einem Schutzhelm in diesem Bereich erscheinst. Du wirst aufgefordert, den Helm abzunehmen.

Die Meinung der älteren Auszubildenden beeinflusst dich nicht. Du lässt den Helm auf.

Da noch nie etwas passiert ist, ist die Anweisung übertrieben. Also nimmst du lieber den Helm ab, bevor du dich auslachen lässt.

In Deutschland sind alle Vorschriften viel zu kleinlich. Auf Dauer kann man die Helmpflicht ohnehin nicht einhalten.

Welche Wörter sind richtig, welche sind falsch geschrieben?

Ziehe die Kärtchen in die passende Zielbox!

  • nähmlich

  • Geheimniß

  • flüßig

  • Standart

  • irrtümlich

  • Funktion

Richtig

    Falsch

    Welche Wörter sind richtig, welche sind falsch geschrieben?

    Ziehe die Kärtchen in die passende Zielbox!

    • Gedult

    • Konkurenz

    • Büro

    • Zuverläßigkeit

    • Maschine

    • Anzahl

    Richtig

      Falsch

      Welche Wörter sind richtig geschrieben?

      Berufsaus­billdung

      Einleittung

      Kunde

      Produkt

      Bewerbunng

      Ordne die folgenden Wörter aufsteigend alphabetisch.

      Sortieren

      • Birne

      • Becken

      • Bursche

      • Banane

      • Düsseldorf

      • Brause

      Welche Begriffe bilden jeweils Gegensätze? Ordne zu!

      • allgemein

      • fremd

      • alles

      • legal

      • altmodisch

        modern
          nichts
            speziell
              bekannt
                verboten

                Lies den Text aufmerksam durch. Fülle die Lücken mit den zur Auswahl stehenden Kärtchen!

                Am 13. Mai unternahmen wir ab acht Uhr einen Ausflug von Bocholt nach Köln. In Köln kauften wir eine Schiffsfahrkarte nach Bonn und zurück. Das Schiff hieß "Düsseldorf". Um elf Uhr legten wir ab und fuhren zwei Stunden. In Bonn besichtigten wir die Stadt und kehrten zum Abendessen um siebzehn Uhr in das Gasthaus ""Berlin"" ein. Um einundzwanzig Uhr traten wir die Heimreise über Leverkusen und Oberhausen an.

                "In %s kauften wir die Schiffsfahrkarten. Der Name des Schiffs lautete %s . Über %s ging es zurück nach Hause. In %s sind wir gestartet. Die Stadtbesichtigung war in %s."
                • Köln

                • Bocholt

                • Bonn

                • Oberhausen

                • Düsseldorf

                Welche der folgenden Berechnungen führen zum Ergebnis 0?

                8 * 2 – 20 + 4

                6 + 9 – 10 – 5

                1.000/10 + 10 – 20

                5 * 2 + 4 – 9

                100/100 – 1

                Welche Gleichungen sind richtig, welche falsch?

                • 1/2 * 1/2 = 1

                • 0,2 + 0,3 = 1/2

                • 1 / 1 = 0

                • 0,3 + 0,4 = 0,07

                • 2 – 3 + 5 = 6

                • 0,1 + 0,65 = 3/4

                Richtig

                  Falsch

                  Welche der folgenden Ergebnisse sind jeweils gleich?

                  • 0,30

                  • 0,35

                  • 0,25

                  • 0,40

                  • 0,5

                    1/2
                      3/10
                        2/5
                          7/20
                            1/4

                            Welche Aussagen sind richtig, welche falsch?

                            In einer Schulklasse sind 24 Jugendliche, davon ein Drittel Mädchen. Sechs Jugendliche haben Schwierigkeiten im Fach Mathematik. Die Hälfte der Jungen hat Sport als Lieblingsfach.

                            • In der Klasse sind nur 6 Mädchen.

                            • 8 Jungen haben Sport als Lieblingsfach.

                            • In der Klasse sind 16 Jungen.

                            • 40 Prozent der Jugendlichen haben Schwierigkeiten im Fach Mathematik.

                            Richtig

                              Falsch

                              Welche der folgenden Werte sind jeweils gleich?

                              • 5 Stunden

                              • 8 Stunden

                              • 4 Stunden

                              • 6 Stunden

                                0,25 Tage
                                  ein Drittel eines Tages
                                    300 Minuten
                                      240 Minuten

                                      Durch welche Zahl wird die Zahlenreihe logisch fortgesetzt?

                                      Die folgende Zahlenreihe ist nach einer bestimmten Gesetzmäßigkeit aufgebaut.
                                      Zahlenreihe: 10 - 9 - 11 - 10 - 12 - 11 - 13 - ?

                                      10

                                      13

                                      12

                                      11

                                      9

                                      Wie oft kommt in dem Satz von Julia der Buchstabe 'e' in kleinen Buchstaben vor?

                                      Bei der Kandidatenvorstellung zur Casting-Aktion Germanys Power People schreibt jede Person etwas über ihren ganz persönlichen "Perfekten Tag". Julia aus Dortmund schreibt in ihrem Satz: Am Ende eines jeden Tages ist es nur wichtig, dass ein schöner Moment dabei war, der dich lächeln ließ.

                                      14

                                      12

                                      11

                                      13

                                      15

                                      Fertig & Weiter
                                      Noch 00:00 Minuten für 15 Fragen
                                      Du brauchst Hilfe? Hier klicken